Shortcuts für Desktop-Verknüpfungen

Hier mal ein kleines Tutorial, wie man ganz einfach ein Programm von beinahe überall aus mit einem Shortcut starten kann. Viele werden das folgende zwar schon wissen, vielleicht kann ich manchen von euch ja aber doch noch weiterhelfen.

Weiterlesen...


Steam Themes installieren

Wer das Standardtheme von Steam so langsam schon nichtmehr sehen kann, der bekommt abhilfe mit einem Community-Theme. Die Installation eines eigenen Themes ist eigentlich auch sehr einfach. In diesem kurzen Tutorial möchte ich zeigen, wie dies geht.

Weiterlesen...


TTT Dedicated Server Part 4: Fehlende Physik - CSS Mounten

Da einige (bzw. eher sehr viele) Mapersteller beim bauen ihrer Maps auf Inhalte von Counterstrike und Half Life zurückgreifen, muss unser Server diese Objekte natürlich auch kennen. Wenn ihr also beim Start einer neuen Map von Fehlermeldungen wie ERROR!: Can't create physics object for models/(...).mdl überschwemmt werdet und durch Objekte wie Kisten, Zäune etc. einfach hindurchlaufen könnt, wird es Zeit euren Server entsprechend anzupassen. Wie das geht, zeige ich euch in diesem Teil der TTT-Server-Tutorialreihe.

Weiterlesen...


Separate Plus unter GIMP 2.8.14 installieren (Achtung veraltet)

Das für den Druck der eigenen Werke durchaus sehr sinnvolle und praktische Plugin Separate Plus spielt leider unter GIMP 2.8.x für 64-Bit-Windows nichtmehr so ganz mit: Es quittiert GIMP’s Versuch, es zu laden mit einer Fehlermeldung und taucht anschließend nicht im GIMP-Menü auf.

Weiterlesen...


TTT Dedicated Server Part 3: Integration des Steam Workshop

In diesem Teil soll es nun wie bereits angekündigt darum gehen, unserem Server ein wenig Leben in Form von Steam-Workshop-Inhalten wie neuen Waffen, Funktionen – oder dem allerwichtigsten: zusätzlichen Maps! - einzuhauchen.

Weiterlesen...


TTT Dedicated Server Part 2: Setup

Nach dem Herunterladen folgt jetzt die grundlegende Einrichtung des Servers. In diesem Teil möchte ich euch zeigen, wie man einen Garry’s Mod-Server zu einem Trouble in Terrorist Town Server macht und was es dabei zu beachten gibt. Nach diesem Teil ist der Server bereit für einen ersten Test.

Weiterlesen...


TTT Dedicated Server Part 1: Download

Da ich vor einiger Zeit selbst vor dem Problem stand, einen Dedicated Server für den Garry’s Mod-Spielmodus Trouble in Terrorist Town zu erstellen und es sehr wenige Tutorials gibt, welche sich wirklich ausführlich mit diesem Thema beschäftigen: Hier eine (hoffentlich) sehr ausführliche Tutorialreihe zu diesem Thema.

Weiterlesen...


GIMP-FAQ

In dieser FAQ habe ich einmal einige Fragen aufgelistet, welche häufig in Verbindung mit GIMP gestellt werden. Sie ist natürlich noch lange nicht komplett vollständig - ich nehme gerne Vorschläge für Ergänzungen entgegen.

Weiterlesen...


GIMP Scripts Installieren

Allgemeine Vorgehensweise:

  1. Herunterladen des Scripts
  2. Wenn es als Archiv zum Download zur Verfügung gestellt wurde, muss es jetzt noch entpackt werden. Dies ist je nach Archivformat direkt mit dem Windows Explorer (Nur bei .zip) oder mit einem speziellen Programm wie 7-Zip möglich
  3. Kopieren der enthaltenen Dateien in das Verzeichnis C:\Users\BENUTZERNAME.gimp-2.6\scripts, wobei BENUTZERNAME durch den Namen des aktuellen Windowsbenutzers zu ersetzen ist. Achtung: Das Script darf dabei nicht in einem Unterordner liegen, sondern muss direkt im Verzeichnis “Scripts” zu finden sein.
  4. GIMP starten. Das Script sollte jetzt beim Start geladen werden und ist dann - je nach Funktionsweise - häufig im Menü “Filter” zu finden. Sollte es an einem anderen Ort in GIMP zu finden sein, wird dies normalerweise in einer entsprechenden Dokumentation (liegt häufig dem Script bei oder ist auf der zugehörigen Webseite zu finden) erwähnt.

Weiterlesen...


GIMP Plugins installieren

Allgemeine Vorgehensweise:

  1. Herunterladen des Plugins
  2. Wenn es als Archiv zum Download zur Verfügung gestellt wurde, muss es jetzt noch entpackt werden. Dies ist je nach Archivformat direkt mit dem Windows Explorer (Nur bei .zip) oder mit einem speziellen Programm wie 7-Zip möglich
  3. Kopieren der enthaltenen Dateien in das Verzeichnis C:\Users\BENUTZERNAME.gimp-2.6\plug-ins, wobei BENUTZERNAME durch den Namen des aktuellen Windowsbenutzers zu ersetzen ist. Achtung: Die eigentlichen Plug-in-Dateien (.exe oder .py) müssen direkt im plug-in-Verzeichnis liegen. Sollten sie in einem Unterordner liegen, werden sie von GIMP nicht erkannt.
  4. GIMP starten. Das Plugin sollte jetzt mitgeladen werden und ist dann -je nach Funktionsweise - häufig im Menü “Filter” zu finden. Sollte es an einem anderen Ort in GIMP zu finden sein, wird dies normalerweise in der Dokumentation des Plugins erwähnt.

Weiterlesen...