Windows 8.1 Update 1: Maus bleibt an Bildschirmkante hängen – FIX

(98%) - 4 Stimmen

Wenn ihr einen PC mit mehreren Monitoren nutzt, kann es beim Update auf die Windows-Version 8.1 Update 1 dazu kommen, dass die Maus zwischen den Bildschirmen hängen bleibt, wenn ihr sie beim Übergang zwischen den beiden Schirmen nicht schnell genug bewegt. Was eigentlich ein neues Feature sein soll, fühlt sich für viele jedoch in der Bedienung ungemein nervig an – Die Lösung zu diesem Problem ist aber simpel und wird im folgenden beschrieben.

1. Schritt: Beheben für die Desktopansicht

  1. Öffnet den Registrierungseditor
  2. Wechselt in der Schlüsselansicht auf der Linken Seite in den Schlüssel HKEY_CURRENT_USER\Control Panel\Desktop
  3. Dort sollte sich nun auf der rechten Seite unter den ganzen anderen enthaltenen Werten auch der Wert MouseMonitorEscapeSpeed befinden, welcher standardmäßig den Datenwert 0 hat.
  4. Mit einem Doppelklick auf diesen Wert öffnet ihr ihn zum Bearbeiten und gebt im Textfeld für den Wert eine 1 anstatt der bereits eingetragenen 0 an.

2. Schritt: Beheben für die Edge UI/Metro-Oberfläche

Der hierzu benötigte Registry-Schlüssel ist etwas tiefer in der Struktur versteckt:

  1. Wechselt nun in den Registry-Schlüssel HKCU\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\ImmersiveShell\EdgeUi, hier sollten sich zu beginn nur wenige Werte befinden.
  2. Nun müsst ihr auf der rechten Seite mittels Rechtsklick->Neu einen neuen DWORD-Wert erstellen. Diesen nennt ihr wie auch den Wert oben schon MouseMonitorEscapeSpeed.
  3. Anschließend müsst ihr wie oben in Schritt 4 den Inhalt des neu erstellten Wertes noch zu einer 1 machen.

3. Schritt: explorer.exe oder PC neu starten

Nun könnt ihr entweder im Taskmanager unter Prozesse den Windows-Explorer suchen, diesen beenden und anschließend über Datei->Neuen Task ausführen mit dem Befehl explorer erneut ausführen oder einfach euren PC neustarten.

Nach diesem Schritt solltet ihr eure Maus wieder ganz normal über die Bildschirmgrenzen bewegen können, ohne, dass sie dabei hängen bleibt.

7 thoughts on “Windows 8.1 Update 1: Maus bleibt an Bildschirmkante hängen – FIX

  • Hallo,

    habe bei Windows 10 das selbe Problem (mit 4 Monitoren) ich komme auf alle Monitore ohne Probleme, nur vom Hauptmonitor zu den darüber angeordeten nicht (die Monitore sind im Quadrat angeordnet – also oben 2 und unten zwei)… kennt hier jemand eine Lösung?

    Gruß und Danke
    Stefan

  • Viele vielen Danke, der Artikel hat mir schnell weitergeholfen. Schade, das MicWin da an Einstellungs-Häckchen spart und man erst in die Reg muss.

  • Hallo, ich habe einen ziemlich neuen Rechner mit Windows 8. Nach dem letzten Update hing meine Maus immer irgendwann am rechten Bildschirmrand fest-zuerst kann man noch ein zitterndes transparentes Mauszeichen sehen und mit diesem auch Sachen anklicken, während das Originalzeichen am rechten Rand zittert, aber irgendwann nach kurzer Zeit verschwindet diese zitternde transparente „Kopie“ des Mauszeigers ganz und ich kann gar nicht mehr arbeiten. Gott sei Dank kann ich recht gut mit der Tastatur navigieren, aber es ist total nervig. Ich habe deine Beschreibung oben durchgeführt und es hat auch danach gut geklappt, aber gestern waren die gleichen Probleme wieder da. Hab auch das letzte Update deinstalliert und die automatische Updateinstallation ausgeschaltet. Hast du vielleicht eine Idee, was es noch sein könnte. Habe auch schon die Maus gewechselt auf eine ganz neue, aber nichts hilft. Ist ein Acer PC.

    • Hm, mit dem Problem aus dem Tutorial hat das wohl leider eher weniger zu tun. Ich habe aber mal ein bisschen google durchforstet und habe da Leute gefunden, die von ähnlichen Problemen berichten (allerdings war das alles von 2011). Einmal wurde da der ATI-Grafiktreiber als Problemursache genannt – hast du denn eine ATI-Grafikkarte oder eine von Nvidia?
      Eventuell bist du mit deinem Problem da aber besser in einem der zahlreichen PC-Foren aufgehoben. Da gibt es mehr Leute, die dir helfen können und eventuell hatte da jemand das Problem auch schonmal selbst.

      P.s.:
      Du hast aber nicht zufällig ein Grafiktablett, oder? Mir ist es nämlich schonmal passiert, dass ich den Stift aus versehen darauf liegen gelassen habe und dann hatte ich ein ähnliches Problem, weil Stift und Maus verschiedene Meinungen hatten, wo der Zeiger nun hinsoll 😀

      • Hallo, nachdem ich fast verzweifelt bin, kam mir beim Anblick des Grafiktablets auch der Gedanke… Und es war tatsächlich so. Der Stift lag drauf und hat somit die Maus blockiert. Tablet vom Rechner weg und schwups ging es wieder. Manchmal ist es so simpel. Danke trotzdem 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.